MAS-04

Die MAS-04 ist eine preiswerte und flexible Vorrichtung zum stationären Bolzenschweißen. Sie ist anpassbar an unterschiedliche Schweißaufgaben (z.B. mit X-Achse, Werkstück-Drehvorrichtung) und kann mit verschiedenen Werkstück-Aufnahmevorrichtungen (z.B. Verschiebevorrichtung, Drehteller) ausgerüstet werden. Mit der MAS-04 lässt sich für eine Vielzahl individueller Kundenanforderungen eine präzise zugeschnittene Lösung finden.

Die Tisch-Bolzenschweißanlage ist ideal für die wirtschaftliche Serienfertigung von Kleinteilen. Sie zeichnet sich aus durch höchste Präzision bei der Positionierung der Schweißelemente bei gleichzeitig sehr einfacher Bedienung.

Die MAS-04 ist einsetzbar für alle Bolzenschweißverfahren. Sie kann mit allen unseren Bolzenschweißgeräten sowie unseren Automatikschweißköpfen KHA-200F und KKA-200F betrieben werden. Die Bolzenzuführung erfolgt automatisch (durch automatische Bolzenzuführung VBZ) oder semi-automatisch (durch Handeinwurf).

Optional kann die MAS-04 mit einer Sicherheitsumhausung mit Lichtgitter oder Tür ausgestattet werden.

Schweißbereich Ø 2-8 mm
(andere Ø auf Anfrage)
Bolzenlänge 8-30 mm
(andere Längen auf Anfrage)
Schweißverfahren
(nach DIN EN ISO 14555)
Spitzenzündung (Kontakt- und Spaltverfahren), Kurzzeithubzündung, Hubzündung
Arbeitshub (Schweißkopf) 80 mm
Druckluftversorgung 6 bar
Abmessungen (BxHxL) 580x570x660 mm
Gewicht 34 kg
Geeignete Schweißköpfe KHA-200F, KKA-200F
  • ideal für die wirtschaftliche Serienfertigung von Kleinteilen
  • anpassbar an unterschiedliche Schweißaufgaben
  • ausrüstbar mit verschiedenen Werkstück-Aufnahmevorrichtungen (z.B. Verschiebevorrichtung, Drehteller)
  • einsetzbar für alle Bolzenschweißverfahren
  • höchste Präzision bei der Positionierung der Schweißelemente
  • geeignet für automatischen Betrieb (Bolzenzuführung durch automatische Bolzenzuführung VBZ) und halbautomatischen Betrieb (Bolzenzuführung durch Handeinwurf in den Schweißkopf)
  • einfache Bedienung
  • schnelle und einfache Umrüstung
  • höchste Funktionssicherheit, hervorragende Schweißqualität, hohe Zuverlässigkeit
  • stufenlose Höhenverstellung bis 80 mm (Standard)
  • Simulierung des Schweißablaufs mit Funktionskontrolle und ggf. Abhubeinstellung am Schweißkopf (Einrichtbetrieb)
  • robuster und solider Aufbau aus Aluminiumprofilen
  • große, von allen Seiten frei zugängliche Tischplatte aus Aluminium mit T-Nuten
  • ergonomische Anordnung der Bedienelemente
  • Anschlüsse steckbar (zur schnellen Montage und einfachen Wartung)
  • elektronische Funktionsüberwachung
  • zuverlässig und langlebig durch Verwendung von qualitativ hochwertigen mechanischen Komponenten
  • kompakt und platzsparend
  • Zweihand-Sicherheitsauslösung
  • optional: pneumatische Werkstückspanner mit integrierter Masseübertragung
  • optional: X-Achse, Werkstück-Drehvorrichtung
  • optional: Schutzumhausung